prev
next

Tiroler Flugbergrunde

24. bis 28. Juni 2019


Ausgangspunkt ist das Zillertal, das breiteste Seitental des Inntales und eines der größten und schönsten Fluggebiete der Welt. Auf einer Fläche von über 1.000 km² werden schon hier Fliegerträume wahr. Bei guten Verhältnissen werden wir auf den Hintertuxer Gletscher fahren, Startplatz auf 3200m, ein besonderes Erlebnis. Geflogen wird auch in Kössen, Hohe Salve, Stubaital und Achental

Möglich ist alles.

Je nach Wind und Wetter werden wir auch andere, klasse Fluggebiete ansteuern. Uns stehen für alle Windrichtungen einfache Start- und Landeplätze zur Verfügung. Die Tour ist gleichwohl für angehende
Streckenflieger, aber auch für Flieger, die einfach nur unbeschwerten Spaß in der Luft haben wollen, geeignet.
Diese Fliegerwoche durch die Tiroler Bergwelt wird jeden faszinieren und sicherlich auch unvergesslich bleiben, schon deswegen, weil gewiss einige von Euch das erste mal auf "Strecke" gehen und man sicher ist:
Des hoat schooh g`gepasst!


Im Preis enthalten:

  • Auf Wunsch Flugfunk
  • Fahrt zu den Fluggebieten,mit dem Flugschulbus zu den Startplätze
  • Für nichtfliegende Begleitpersonen bieten wir gern Tandemflüge um 30% günstiger an!
  • Kosten für Bergbahnen sowie Start- und Landegebühren nicht im Preis enthalten!
  • Wir empfehlen Dir eine Reiserücktritts- und Reisekrankenversicherung abzuschließen.
  • Treffpunkt: Mayrhofen Flugschule um 09:00 Uhr
  • Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen, max. 8 Personen
  • Camping direkt bei der Flugschule möglich (Bruggerstube)
  • Bei der Zimmersuche sind wir gerne behilflich

Preis € 420,-

Zurück